Nikolausritt 2008

Schon der 12. Nikolausritt – und es macht immer wieder Spaß! Mit 19 Pferden starteten wir nach dem obligatorischen Singen unseres Weihnachtsliedes zur Tour ins Johannisbachtal. Der anfängliche Übermut der Pferde (sah man doch einige Bocksprünge und unfreiwillige Volten in der Wiese…) legte sich dann beim anstrengenden Bergauf/Bergab. In Klein-Bieberau gab‘s eine kurze Verschnaufpause und erstaunt musste man feststellen, dass 2 Schnapsgläser voll blieben – vielleicht brauchen wir doch ein paar mehr männliche Mitreiter… Innerlich aufgewärmt trotzten wir dem nasskalten Wetter und ritten über schöne Wiesenwege nach Webern und im Bogen über die Jöckelswiesen zurück nach Ernsthofen. Beim Durchreiten des Ortes kamen wir an dem ehemaligen Wasserschloss vorbei. Wieder im Eichwäldchen angekommen, warteten Paddocks auf die Pferde und ein angeheiztes Reiterstübchen auf die Menschen. Zu Glühwein, Leberkäs‘ und vielen mitgebrachten Leckereien kamen dann noch etliche Isifreunde ohne Pferd dazu, und so gab es in großer Runde einen gemütlichen Ausklang.

Rainer und Eva bedanken sich besonders bei den Reitern für‘s Kommen und für die leckeren Spenden zum Büffet!

Mitgeritten sind:
Rotraud mit Maria, Bernhard mit Katina, Anna mit Hrima, Laura mit Sofia
Barbara mit Snörp, Verena B. mit Stjarni, Martin mit Huni
Verena R. mit Hjalti, Udo mit Vinur
Gerlinde mit Kraki, Gisela mit Kjarkur
Uli mit Falki, Peter mit Nökkvi, Petra mit Vaskur
Katrin mit Frekja, Otmar mit Garpur, … mit Taifun
Rainer mit Magnus, Eva mit Rubin