- also perfektes Wetter zum reiten. Entsprechend gut aufgelegt waren die Ponies und es ging flott voran. Auf schönen Wegen ritten wir zum Heckenhof, im Weg liegende Bäume konnten uns nicht aufhalten. Besonders schön waren die noch ganz hellgrünen Blätter der Buchen über uns - so kam echtes Mai-Feeling auf! Die Pause auf dem Heckenhof mit leckerem Rührei oder Kochkäse stärkte die Reiter, die Pferde knabberten derweil am frischen Gras. Auf dem Heimweg luden lange Wege auch mal zu längeren Tölt/Trabstrecken und sogar einem Galopp ein. Ganz kurz vor zu Hause musste Spyr nochmal zeigen, dass er auch nicht immer nur brav sein will, aber seine Reiterin meisterte die Situation souverän. Tja, und als wir dann gerade am absatteln waren, fing es fürchterlich zu regnen an. Aber das machte nichts, wir saßen bei Vera auf der überdachten Terrasse und liessen uns den leckeren Kuchen schmecken...   

                                                                       


 Eva

Es ritten mit:

Vera mit Fenja, Zora mit Spyr, Melissa mit Benjamin, ... mit Loki, Rotraud mit Maria, Bernhard mit Katina, Anna K. mit Lifsgladur, Andrea mit Sofia, Rainer mit Magnus, Eva mit Rubin